Mansfeld-Lutherstadt

Luthers Elternhaus sowie Bergbau- und Industriedenkmäler

Alle Sehenswürdigkeiten und der Lutherweg auf einen Blick

In Mansfeld gibt es viel zu erleben – der Veranstaltungskalender gibt einen Überblick

Die Tourist-Information am Mansfelder Markt berät Sie vor Ort rund um Ihre Reise

Hoch über der Stadt thront die Burg Mansfeld, ehemaliger Stammsitz der Grafen von Mansfeld. Schon seit dem frühen Mittelalter prägte der Bergbau die Stadt. Kupferschiefer und Silber wurden hier tief aus der Erde geholt. Der Bergbau brachte auch die Familie des späteren Reformators Martin Luther an den Ort.

Heute ist die Stadt mit dem Elternhaus von Martin Luther ein Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Luthergedenkstätten. Hier verbrachte Luther den wesentlichen Teil seiner Kindheit – sein Leben lang bezeichnete er Mansfeld als seine Heimat.

In der unmittelbaren Umgebung von Mansfeld befinden sich heute beeindruckende Sehenswürdigkeiten des Bergbaus und der Industriekultur.

Mansfeld - Lutherbrunnen am Lutherplatz
Mansfeld

Lutherbrunnen in Mansfeld

Auf dem Lutherbrunnen in Mansfeld befindet sich die einzige plastische Darstellung von Martin Luther als Kind. Das Relief zeigt Szenen aus dem Leben des Reformators Martin Luther. Jährlich findet eine feierliche Nachstellung seiner Einschulung statt.

mehr erfahren
Mansfeld - St.-Georgs-Kirche
Mansfeld

St. Georgs-Kirche in Mansfeld

Markant erhebt sich der eckige Kirchturm der St. Georgs-Kirche über die Dächer von Mansfeld. Die Kirche ist die Heimatkirche des Reformators Martin Luther. Im 15. Jahrhundert stieg die Kirche zu einem religiösen Zentrum auf.

mehr erfahren
Mansfeld-Südharz - Lutherweg
Region Mansfeld-Südharz

Der Lutherweg im Südharz und Mansfelder Land

Rund 81 Kilometer verläuft der Lutherweg durch die malerische Wanderregion Mansfeld-Südharz. Der Pilgerweg führt vorbei an Wirkungsstätten der Reformation wie dem Elternhaus und Sterbehaus von Martin Luther in Mansfeld und Eisleben sowie dem Geburtshaus von Thomas Müntzer in Stolberg.

mehr erfahren
Mansfeld - Museum Luthers Elternhaus
Mansfeld

Museum Luthers Elternhaus

Gab es eigentlich schon Murmeln und Würfel im 16. Jahrhundert? Was hat man an Feiertagen gegessen? Im Museum „Luthers Elternhaus“ in der Stadt Mansfeld gibt es zahlreiche spannende Einblicke in das alltägliche Leben des Reformators und seiner Familie.

mehr erfahren
Mansfelder Bergwerksbahn
Region Mansfeld-Südharz

Mansfelder Bergwerksbahn

Die schmalspurige Mansfelder Bergwerksbahn (MBB) lädt Besucher auf eine besondere Fahrt von Benndorf/Klostermansfeld über Thondorf und Siersleben zur Kupferkammerhütte Hettstedt ein. Die historische Bahn ist seit 1880 in Betrieb und bis heute ein wahres Unikat der deutschen Eisenbahngeschichte.

mehr erfahren
Gottfried-August-Bürger-Museum, Lügenbaron von Münchhausen
Mansfeld

Gottfried-August-Bürger-Museum Molmerswende

Wer kennt ihn nicht, den Lügenbaron von Münchhausen? Nur wenige wissen, dass der Autor in Molmerswende in der heutigen Stadt Mansfeld geboren wurde. Das Gottfried-August-Bürger-Museum präsentiert zahlreiche Exponate über den namhaften Dichter. Im Fokus stehen die Abenteuer des Barons von Münchhausen.

mehr erfahren
Mansfeld - Begegnungsstätte Schloss Mansfeld
Mansfeld

Begegnungsstätte Schloss Mansfeld

Wenn die rot-weiße Flagge an der Talbastion von Schloss Mansfeld weht, dann wissen die Besucher der Lutherstadt Mansfeld: Das Schlosscafé mit der Ausstellung in der Wächterstube ist geöffnet. Der Spaziergang zum Schloss wird auch mit einem wunderbaren Blick auf die Ausläufer des Harzes belohnt.

mehr erfahren

Rund 81 Kilometer verläuft der Lutherweg durch die malerische Wanderregion Mansfeld-Südharz. Der Pilgerweg führt vorbei an Wirkungsstätten der Reformation, wie beispielsweise am Elternhaus Martin Luthers in Mansfeld.

Auf dem Weg lernen Wanderer die Heimat des Reformators intensiv kennen: Von den Weinanbaugebieten im Mansfelder Land kommend, lädt Mansfeld-Lutherstadt mit einer Luthergedenkstätte, dem Schloss Mansfeld und Industriedenkmälern zu einem längeren Aufenthalt mit mittelalterlichem Flair ein. Weiter geht es in Richtung Südharz.

Karte wird geladen, bitte warten...
Junghuhnstraße 2 • 06343 Mansfeld
Telefon: (034782) 90 342E-Mail

Montag bis Freitag 9.00 – 15.00 Uhr

Das Team der Tourist-Informationen berät Sie gern und stellt Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Urlaub in den Lutherstädten Eisleben & Mansfeld zusammen. Hier können Sie auch Stadt- und Eventsführungen buchen.

Close Search Window